HANSE-HAUS Halbmarathon (Einzel)

Kurzinfo

Startzeit: 9.00 Uhr
Teilnahmebeitrag ab 30€

Zeitmessung

Zeitmessung erfolgt über TimeMotion. Hierzu erhält jeder Läufer eine Startnummer, in der der Zeitchip integriert ist. Dieser Chip ist ein Einmalchip nur für diese Veranstaltung.

Wichtiger Hinweis:
Die Startnummer ist vor dem Lauf unversehrt auf der Brust zu befestigen.

Streckeninformationen

Die längste Strecke des Fulda-Marathon ist der „Einzel-Halbmarathon“ über eine Distanz von 21,1 km auf einer Landschafts- und City-Strecke.

Der Start und das Ziel befinden sich auf der Pauluspromenade gegenüber dem Dom.

Die Streckenmarkierung erfolgt mit Hinweisschildern, Boden-Farbmarkierungen und Streckenposten. Als Führungsfahrzeug sind die Polizei und das Fulda-Marathon-Führungsfahrzeug im Einsatz. Am Ende des Läuferfeldes ist ein „Besenwagen“ im Einsatz.

Sanitätsposten befinden sich im Zielbereich, vor dem Stadtschloß und mobile Einsatzstreifen auf der Strecke. Eine Vielzahl von Verpflegungsstellen versorgen die Athleten mit Getränken, Wasser und Bananen.

Ende der Streckensicherungsmaßnahmen ist am Veranstaltungstag im Innenstadtbereich um 14.00 Uhr. Nach diesem Zeitpunkt können zwar Läufer noch das Ziel erreichen und eine Zeitmessung auslösen, das Laufen erfolgt dann aber auf eigene Gefahr und die Vorschriften der STVO sind zu beachten.

Klasseneinteilungen

Neben der Hauptklasse (Gesamtklassement) erfolgen folgende Jahrgangswertungen jeweils für Damen und Herren:

1.WU/MU 18
2.WU/MU 20
3.D/H 30
4.D/H 40
5.D/H 50
6.D/H 60
7.D/H 70
8D/H 80